Impulse

Impuls, Mittwoch 28. Oktober

Ihr Lieben, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Ich weiß, dass ist nicht nur bei großen Ereignissen so. Wir haben das in den letzten 35 Jahren bei ungefähr 300 in Haus, Hof und Garten gefeierten Festen immer wieder erlebt. Jede Feier musste gut geplant und vorbereitet werden. Stühle und Tische gestellt, Essen gekocht, Getränke bereitgestellt …

Impuls, Montag 26. Oktober

Ihr Lieben, auf wen oder was setzen wir unser Vertrauen und unsere Hoffnung gerade in diesen dramatischen und unübersichtlichen Zeiten? Unsere deutsche EU- Ratspräsidentin wollte uns kürzlichst ermutigen, in dem sie sinngemäß sagte – vertrauen sie dem gesunden Menschenverstand, vertrauen sie unserer Regierung, vertrauen sie der Weltgesundheitsorganisation und vertrauen sie unseren seriösen Medien, dann werden …

Impuls, Montag 05. Oktober

Ihr Lieben, in jeden von uns steckt eine ordentlich Portion Egoismus. Der geht schon bei ganz banalen Sachen los. Wenn ich in die Pilze gehe, werde ich mich hüten, anderen die Stellen zu verraten, an denen ich fündig geworden bin. Ich will doch nicht, dass sie auch diesen Ort kennen und mir beim nächsten Mal …

Impuls, Freitag 25. September

Ihr Lieben, ich habe mein Heu rein, oder ich habe meine Schäfchen im Trockenen, oder alles ist unter Dach und Fach, sind Sätze, die ausdrücken, dass ich Dinge, die ich fürs Leben oder Überleben für die nächste Zeit brauche, in Sicherheit sind. Ich habe zum Beispiel in diesem Frühjahr Heu für unsere Kaninchen gemacht und …

Impuls, Samstag 05. September

Ihr Lieben, fast in allen Berufen sind, zumindest in Deutschland, Arbeitsschutzmittel oder – kleidung vorgeschrieben. Handschuhe, Schutzbrillen, Arbeitsschuhe mit Stahlkappen, Schutzhelme u.s.w. sind wichtig, um unsere Sicherheit und unsere Gesundheit zu gewährleisten bzw. zu erhalten. Kommt es zu einem Arbeitsunfall und wir haben den Arbeitsschutz vernachlässigt, dann schaden wir uns und vielleicht sogar andere und …

Impuls, Do 03. September

Ihr Lieben, die Flinte ins Korn werfen bedeutet, aufzugeben, nicht bis zum Ende durchzuhalten, keine Kraft und Motivation zu haben. Diese Redewendung stammt von Soldaten, vor allem Söldnern, die in einem aussichtslosem Kampf lieber kapitulierten und wortwörtlich die Waffe wegwarfen. Sie warfen ihre Flinte ins Feld, anstatt im Kampf ihr Leben zu lassen, denn sie …

Impuls, Fr 31. Juli

Ihr Lieben, seit einiger Zeit beschäftigt mich eine Bibelstelle, die in den ersten drei Evangelien vorkommt und die wahrscheinlich viele von euch kennen. Da fragt ein Schriftgelehrter Jesus, was das wichtigste Gebot im Gesetz ist. Jesus antwortete – Du sollst lieben, Gott, deinen Herrn, von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt. Und …

Impuls, Mo 20. Juli

Ihr Lieben, nach dem Spiel ist vor dem Spiel lautet eine alte Fußballweisheit. Das bedeutet, wenn wir heute auch ein Spiel verloren haben, ist das nicht so tragisch, wenn es nicht gerade das Pokalendspiel ist. Aber auch dann geht die Welt nicht unter. Nein, das nächste Spiel kommt bestimmt. Bei der Mannschaftssitzung geht’s auf Fehlersuche. …

Impuls, Mittwoch 15. Juli

Ihr Lieben, meine Frau und ich, wir lesen und beten fast täglich den Psalm 103, weil er so kraftvoll und ermutigend ist. Das heißt, wir lesen ihn von Vers 1-5 bis zu der Stelle, wo es heißt – der deinen Mund fröhlich macht, und du wieder jung wirst wie ein Adler. In der Bruns-Bibel heißt …

Impuls, Dienstag 14. Juli

Ihr Lieben, alles im Leben hat seine Zeit steht bei Prediger 3 in der Bibel. Unser ganzes Leben wird von der Zeit bestimmt. Es gibt die Kinder – und Jugendzeit, die Lehrzeit, die Arbeits – Ferien – und Urlaubszeit. Es kann sein, du arbeitest gerade in Teilzeit oder bist in Elternzeit. Wir stellen sogar die …