Impuls So, 05. April

Gott hat die Räder im Weltgetriebe gerade zum Stillstand gebracht. Fast nichts geht mehr. Mir kam der Vergleich mit dem Antrieb von Maschinen, die früher über eine lange Welle durch Wasser oder Dampfkraft angetrieben wurden. Man nannte sie Transmissionen. Diese Transmission steht gerade still. Beängstigende Ruhe. Es gibt aber noch eine zweite Bedeutung für Transmission. Es ist die Eigenschaft eines Körpers Schallwellen oder elektromagnetische Wellen in Form von Licht durchzulassen. Was für ein Bild. Jetzt ist die Möglichkeit Gottes Licht zu unserer Umwelt durch uns durchzulassen! Also nicht Feierabend, sondern Hofpause. Laßt uns wieder reingehen. Gott hat die zweite Transmission schon angeworfen.

~ Jürgen Meyer