Gebet für Deutschland

Gebet für Deutschland
...ist eine Gebetsinitiative in ganz Deutschland seit dem Jahr 2000, auch bekannt unter dem Namen „Wächterruf“. Gebetet wird für unser Land, die Politik, Wirtschaft, Kirche, Gesellschaft und unser Verhältnis zu Israel.
Für die Region Chemnitz ist der 13. eines jeden Monats der Gebetstag. Dazu treffen wir uns von
18 – 21.30 Uhr im Pfarrhaus Leubsdorf.
Jeweils im Stundentakt können Beter dazu kommen, sich „einklinken“. In der ersten Stunde ist Lob- und Anbetungszeit. Jede neue „Stunden-Einheit“ beginnen wir mit einem Lied.
Aktuelle Themen und Gebetsanliegen von der Initiative „Wächterruf e.V. „ liegen vor und geben Hilfe und Anleitung zum Gebet. Zeugnisse von Veränderungen durch das landesweite Gebet und die Verbundenheit mit vielen Betern im Land stärken und ermutigen uns.
Kommt mit zum Beten und verändert dadurch unser Land!